Es konnten keine Daten geladen werden

Wa lange reift…

Wa lange reift…

DRY AGING – DIE HOHE KUNST DER FLEISCHVEREDELUNG
Rindfleisch braucht Reife. Und Reifung braucht Zeit. Dry Aging – übersetzt „Trockenreifung“ – ist die traditionelle Methode, um Fleisch außergewöhnlich zart und geschmacklich intensiv reifen zu lassen. Ein Jahrzehnte altes Verfahren, durch das Rindfleisch seine denkbar höchste Veredelungsstufe erlebt. Denn um das perfekte Steak zu bekommen, braucht es keine andere Zubereitungsmethode, sondern einen neuen, alten Reifeprozess.
Wir reifen selber in unseren Dry Agern nur hochwertiges Färsenfleisch von einem traditionellen Rinderwirt aus der Eifel. Genau 4 Wochen reifen wir Ihr Fleisch unter strenger Kontrolle unserer Metzgermeister. Dann ist es soweit, jeden Donnerstag ist eine Reifung wieder verkaufsfertig und wird für das Wochenende vorbereitet.
Leider können die einzelnen Steaks nicht in jeder beliebigen Menge vorrätig sein. da die Kapazität der Reifeschränke begrent ist. Lassen Sie sich beraten und suchen Sie sich ihr Stück aus…